Teeworlds Revolution? Euro Ideen sind gefragt...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ReTTeX wrote:

      Sarah wrote:

      Teeworlds als closed source finde ich einfach uninteressant und total langweilig!
      das ist ein wichtiger punkt finde ich. mögl lösungsansatz ist halt die community vorschläge für mods zu machen und bei zuspruch der community die zusammen mit den entwicklern zu coden und in näherer zukunft einzubinden.
      Ne das ist ein ineffizienter Lösungsansatz und setzt langfristig ein sehr aktives Team voraus, Rettexi
      Man erinnere sich nur an FunElefant und seinen Battle-mod: FunElefant spielte sehr gerne Battlefield. Doch irgendwann in den Ferien ging sein Computer kaputt, und er hatte nur noch einen kleinen Dödel-Laptop - was nun? Er hatte Langweile, konnte ein bisschen programmieren - und er kannte Teeworlds!
      Zuerst wollte er nur testen, ob er fliegende Objekte - den Helikoptern und Flugzeuge - in Teeworlds programmieren könnte. Sowas gab es vorher noch nicht! - Und er schaffte es! Nach und nach kamen weitere Elemente von Battlefield, und bald war der Battle-Mod geboren (war vor 3 - 4 oder 5 Jahren sehr beliebt).

      So, nach deinem Lösungansatz Rettexi, hätte es den Battle-Mod nie gegeben - das ist nur ein Beispiel für die Geschichte der Entstehung verschiedener Mods. Der Großteil dieser Mods sind nicht entstanden weil irgendwer eine tolle Idee für eine Teeworlds-Mod hatte, sondern weil ein kleiner Programmier-Anfänger Langeweile & Zeit besaß!
      Ich hab jetzt auch gar keine Lust dir alle Vorzüge von open-source Spielen zu erklären, vielleicht kannst du da ein bisschen googeln - einen Kompromiss, nach dem nur eure Vanilla-Mods mit diesem Anti-Cheat-System, Coins etc. closed source sind, habe ich ja bereits vorgeschlagen

      Und mit dem Wegfall der Tuning-Eigenschaften wäre ich auch sehr vorsichtig - man erinnere sich nur an die zCatch-Longhook Server



    • Sarah wrote:

      Ne das ist ein ineffizienter Lösungsansatz und setzt langfristig ein sehr aktives Team voraus, Rettexi
      ist das nicht ohnehin der plan? ein aktives team? möglichst langfristig?
      btw: ich erwähnte dass es ein möglicher ansatz sei. natürlich gehen dann leute verloren die aus langeweile mods coden. aber auch die leute die einfach nur müll erzeugen. das muss ja auch nicht sein. auch dein vorschlag ist auch erstmal nur ein möglicher vorschlag. das muss halt ausdiskutiert werden.
    • ReTTeX wrote:

      Sarah wrote:

      Ne das ist ein ineffizienter Lösungsansatz und setzt langfristig ein sehr aktives Team voraus, Rettexi
      ist das nicht ohnehin der plan? ein aktives team? möglichst langfristig?
      btw: ich erwähnte dass es ein möglicher ansatz sei. natürlich gehen dann leute verloren die aus langeweile mods coden. aber auch die leute die einfach nur müll erzeugen. das muss ja auch nicht sein. auch dein vorschlag ist auch erstmal nur ein möglicher vorschlag. das muss halt ausdiskutiert werden.
      Das war sicher auch bei Teeworlds der Plan - nach zehn Jahren schläft halt alles mal ein, du musst realistisch & zukunftssicher denken
      Ja, da gehen 95% der Mod-Entwickler bei verloren. Und es gibt keinen Nachschub. Das kann doch nicht dein Ziel sein
      Rettexi wir diskutieren doch gerade U+1F60A


      Heliux wrote:

      Können wir aufhören vanilla ne mod zu nennen
      Nein sorry die als Vanilla bzeichneten Spieltypen sind alles Modifikationen von irgendeinem Ur-Spieltyp aus 0.1



    • Jester wrote:

      wer finanziert den spaß eigentlich? wir reden hier ja im prinzip von einem ganz neuen game, das ist ein großes projekt dafür, dass es am ende nicht einen einzigen cent ausspuckt.

      irgendwer wrote:

      Das Projekt wird von Partnern unterstützt, die Community sollte nach unserer Meinung nicht dazu da sein um das Projekt zu finanzieren sondern es per Ideen und Verbesserungsvorschläge auszubauen und zu erweitern!
      Also Werbung U+1F923



    • Sarah wrote:

      Jester wrote:

      wer finanziert den spaß eigentlich? wir reden hier ja im prinzip von einem ganz neuen game, das ist ein großes projekt dafür, dass es am ende nicht einen einzigen cent ausspuckt.

      irgendwer wrote:

      Das Projekt wird von Partnern unterstützt, die Community sollte nach unserer Meinung nicht dazu da sein um das Projekt zu finanzieren sondern es per Ideen und Verbesserungsvorschläge auszubauen und zu erweitern!
      Also Werbung U+1F923

      Die Kosten sind bisher unser kleinstes Problem, macht euch darüber mal keine Gedanken.


      ReTTeX wrote:

      ich verstehe auch noch den shop nicht ganz: wenn es ein skin und waffen maker gibt und im shop man solche skins kaufen kann, kann man die nicht easy rausfiltern und selbst erstellen undsomit den shop umgehen?

      Kurz gesagt, nein. Warum das nicht geht? Weil wir dies zu verhindern wissen (Abgleichungen mit dem Master System). Zudem wird es zu denn normalen Color Skins die man selber erstellen kann auch noch andere Designs geben.
    • Jester wrote:

      MuLTIII wrote:

      Die Kosten sind bisher unser kleinstes Problem, macht euch darüber mal keine Gedanken.
      also entweder habt ihr euch verrechnet oder ihr habt nen dummen investor oooder ihr habt einfach langeweile? mehr möglichkeiten fallen mir nicht ein.

      Wie schon oben genannt werden wir wahrscheinlich mit Werbung arbeiten, sollten die Server kosten doch bis ins unbezahlbare gehen. Da wir nebenbei in der IT tätig sind wissen wir uns dort zu behelfen, die Server Anschaffung ist daher unser kleinstes Problem. Ich finde es trotzdem toll das du dir darüber Gedanken machst. U+1F60A
    • Jester wrote:

      MuLTIII wrote:

      sollten die Server kosten doch bis ins unbezahlbare gehen
      ging mir eigentlich eher um man power

      Gerade sind wir 5 Personen 3 davon mit Diplomstudium in Informatik insgesamt acht Semester inbegriffen war die Elektronik und die Programmierung. Erfahrungen haben alle auch schon vorher als Bezahlte Spieletester und Entwickler gemacht. Eine Vorstellung zu dem gesamten Team wird wahrscheinlich auch bald kommen.
    • habt ihr auch pläne wie ihr das vermarkten wollt (steam oder irgendwo downloaden?)
      sonst spielt es hinterher nur diese community hier (und jeder weiß dass es dann nur ne hand voll leute wären)
      zumal müsst ihr ja auch irgendwie gucken, dass ihr die jetzigen teeworldsspieler überzeugt kriegt, damit diese auch wechseln. kann mir vorstellen dass die vllt denken: nettes projekt aber ich bleib beim alten- oder ihr hofft komplett auf neue spieler
      dafür wäre dfer aufwand ein wenig schade imo

      ich glaub wenn ihr geld haben wölltet würdet ihr entsprechende dinge einführen oder einfach ne donate möglichkeit geben.
    • ReTTeX wrote:

      habt ihr auch pläne wie ihr das vermarkten wollt (steam oder irgendwo downloaden?)
      sonst spielt es hinterher nur diese community hier (und jeder weiß dass es dann nur ne hand voll leute wären)
      zumal müsst ihr ja auch irgendwie gucken, dass ihr die jetzigen teeworldsspieler überzeugt kriegt, damit diese auch wechseln. kann mir vorstellen dass die vllt denken: nettes projekt aber ich bleib beim alten- oder ihr hofft komplett auf neue spieler
      dafür wäre dfer aufwand ein wenig schade imo

      ich glaub wenn ihr geld haben wölltet würdet ihr entsprechende dinge einführen oder einfach ne donate möglichkeit geben.
      Es wird nach denn ersten Tests ein Forum wie auch eine Homepage Online kommen. Ein komplett ausgetüftelte Werbekampagne gibt es derzeit noch nicht brauchen wir bis jetzt auch erstmal nicht.


      Sarah wrote:

      Wie viel kostet eigentlich Fernsehwerbung?

      Der Kurs für eine "günstige" Fernsehwerbung liegt gut. Haben vielleicht daran gedacht bei der WM 2018 Werbung zu schalten, soll gut werden haben Sie gesagt, soll Fame machen meinten Sie. U+1F606
    • El Retardo wrote:

      Sad wrote:

      El Retardo wrote:

      Ich schätze Sad als kompetent genug ein, dass nicht so ne Grütze wie TeeUniverse bei rumkommt.
      Ich habe doch (noch) gar nichts mit denen bzw. mit dem Projekt zu tun. :D
      Aso dachte du leitest dein eigenes oder sowas. Dann wirds vermutlich doch wieder eher nur die Paste unter den Teeworlds Projekten.
      Edit: Sorry Multi, grad erst gelesen dass deine vibes ok sind, bist anscheinend in Ordnung. Viel Glück, bist immerhin kein Nex.
      Und wenn das Projekt opensource ist bin ich auch gerne bereit mal vorbeizuschauen.

      Kein Problem, ich kann es absolut nachvollziehen das man so kritisch an die Sache ran geht. Es gab ja schon einiger solcher Projekte die in die Hose gegangen sind beziehungsweise totaler Schwachsinn waren. Wir werden wahrscheinlich nie Opensource gehen da das Spielsystem einfach zu 40% Match Making sein wird und wir möchten kein CS:GO werden wo man egal wo man spielt einen Hacker dabei hat. Trotzdem danke für deine Glückwünsche.